Windows Informationen und Konfigurationshinweise

Konfigurationsdateien & Software

VPN Client Software:

  • Laden Sie sich die aktuelle Community Variante der OpenVPN Software* für Ihr Betriebssystem herunter, seit dem 21.6.2017 unterstützten wir nur OpenVPN ab Version 2.4.X und neuer
    (aus rechtlichen Gründen haben wir von der Platzierung eines direkten Links auf die Webseite des Anbieters abgesehen)

UdK spezifische Konfigurationsdatei (Allgemein):

Unbedingt VOR der OpenVPN Installation lesen!

Es ist notwendig die Windows Warnung, welche beim installieren der OpenVPN Software erscheint und darauf hinweist, dass der TAP Adapter Treiber keine gültige Signatur aufweist bzw. den Windows Logo Test nicht bestanden hat positiv zu bestätigen! Die Installation dieses Treibers ist notwendig, da hiermit eine emulierte Netzwerkkarte eingerichtet wird (d. h. sie ist nicht physikalisch im System vorhanden), mit deren Hilfe erst die Tunnelkommunikation erst ermöglicht wird.

Sollten Sie die OpenVPN Software schon installiert haben, aber die oben genannte Meldung falsch bestätigt haben, können Sie das durch aufrufen des Programms unter:
TAP-Windows --> Add a new TAP virtual ethernet adapter
im Windows Startmenü.

Wichtige Info zu OpenVPN:

*)Bitte lassen Sie sich von den Windows Warnungen, welche evtl. beim Start und Installation der Anwendung auftreten können, nicht irritieren. Dies sind nur ein Hinweise, welche unbedingt positiv bestätigt werden müssen.

Installation und Konfiguration der UdK VPN Verbindung mit OpenVPN

  • Laden Sie sich die neueste Community Variante der OpenVPN Software ab Version 2.4.X oder neuer herunter und installieren Sie diese
  • Als nächstes laden Sie sich die UdK-VPN.zip von der O.A.Se Webseite herunter und entpacken sie
  • Nachdem die UdK-VPN.zip erfolgreich entpackt haben, wurde ein Ordner mit dem Namen "UdK-VPN" erstellt. Diesen Ordner kopieren, oder verschieben Sie in Ihr persönliches OpenVPN "config" Verzeichnis, welches Sie unter:

    C:\Users\IHR-NUTZERNAME\OpenVPN\config bzw. %USERPROFILE%\OpenVPN\config

    finden sollten (ab OpenVPN Version 2.4 und neuer!!)
  • Jetzt sollten Sie die OpenVPN-GUI starten, falls dies nicht automatisch geschehen ist
  • Nun können Sie das OpenVPN Symbol in der Taskleiste (unten links neben der Uhrzeit) anklicken und verbinden auswählen
  • Authentifizieren Sie sich mit Ihren O.A.Se Zugangsdaten beim UdK O.A.Se VPN Server

Verwandte Themen